Banner Lebenshilfe

Banner Lebenshilfe

Das Haus der Begegnung ist Ursprung und Mittelpunkt für den Freizeitclub der Lebenshilfe.

Logo_Freizeitclub

800x600

 

Das Haus der Begegnung ist Ursprung undMittelpunkt für den Freizeitclub der Lebenshilfe.

 

Er wurde vor mehr als 40 Jahren ins Leben gerufen und bietet Menschen mit und ohne Behinderung ein abwechslungsreiches Freizeitgebot.

 

Zweimal im Monat gestalten 18 ehrenamtliche MitarbeiterInnen ein vielseitiges Programm für die 60 – 80 TeilnehmerInnen in den Altersgruppen zwischen 20 und 80 Jahren.

 

An den Clubnachmittagen in den Räumen der GWW wird miteinander gekegelt, vorgelesen, gebastelt und gemalt. Eine Gruppe kegelt auswärts im "Botenfischer".

 

Unter dem Motto „Zu Gast bei…“ sind wir an dem zweiten Termin im Monat mit großen und kleinen Bussen unterwegs. Über das Jahr verteilt sind wir zu Gast bei den Kirchengemeinden, den Landfrauen, aber auch bei Feuerwehr, Rotem Kreuz und anderen Vereinen in und um Herrenberg. Immer wiederkehrende Ziele sind Altdorf, Jettingen, Kayh, Bondorf, Mötzingen,,Oberjesingen und Gäufelden.

 

Auch die Feste gehören dazu: Faschingsparty mit Live-Musik immer am Freitag vor Rosenmontag, Ostern im Haus der Begegnung und zum Jahresabschluss Advent im Stall bei den Tieren .

 

Der Höhepunkt ist das Sommerfest mit ökumenischemGottesdienst, gemeinsamem Mittagessen, Spaß und Spielen, musikalische Darbietungen sowie einer großen Tombola.

 

Der Jahresausflug führt uns in die nähere und weitere Umgebung. Immer wieder finden wir ein neues Ziel mit interessanten Angeboten mit abschließendem gemeinsamen Essen.

 

Unter dem Motto „Musik für uns“ laden wir Musik- und Chorgruppen zu unseren Veranstaltungen ein. Musik erfasst den ganzen Menschen, geht direkt in die Herzen. Musik dringt vor in Dimensionen, die wir oft mit Worten nicht erreichen können.

 

Für die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen kommt dieser Einsatz aus einer inneren Überzeugung, aus einem Wunsch heraus, etwas weiterzugeben. Viele von ihnen sind schon seit Jahrzehnten dabei. Ob in der individuellen Betreuung, beim Fahrdienst, in den Gruppen oder in der Gestaltung der Ausflüge und Feste, immer geht es um den Menschen, er darf sich angesprochen, einbezogen, respektiert und verstanden fühlen.

 

So erleben wir alle immer wieder aufs Neue Freude und Begeisterung - genießen gemeinsam viele abwechslungsreiche, fröhliche und auch besinnliche Stunden.

 

 

 

 

 

Kontakte:

 

Haus der Begegnung

 

Gerhard Berner

 

Tel: 07032/32783

 

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Klaus Dieter Boie

 

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

Als Unkostenbeitrag wird seit 2015 ein Clubbeitrag von 35.- € erhoben.

Überweisungen bitte jeweils ab April für die Zeit bis 30.März des Folgejahres auf das Konto des Freizeitclubs bei der Volksbank Herrenberg (IBAN:  DE12603913100014563002)

 

 

 

 

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-bidi-font-family:"Times New Roman";}

zurück

Joomla templates by a4joomla